IX. Fristen

Revision und Sprungrevision:     1 Monat; beginnt mit der Zustellung des in vollständiger Form abgefassten Berufungsurteils, spätestens aber mit dem Ablauf von fünf Monaten nach der Verkündung, § 548 ZPO.
     
Nichtzulassungsbeschwerde:   1 Monat nach Zustellung des in vollständiger Form abgefassten Urteils, spätestens aber bis zum Ablauf von sechs Monaten nach der Verkündung des Urteils, § 544 Abs. 1 Satz 2 ZPO.
     
Rechtsbeschwerde:   1 Monat nach Zustellung des angefochtenen Beschlusses, § 575 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 71 Abs. 2 FamFG.
     
Anschlussrechtsmittel:   siehe oben unter VII. 1. und VIII.